Katholische Kindertagesstätten aus Herzogenaurach nehmen erfolgreich am IFP-Kampagnenkurs „Startchance kita.digital“ teil

Katholische Kindertagesstätten aus Herzogenaurach nehmen erfolgreich am IFP-Kampagnenkurs „Startchance kita.digital“ teil

Die Kindertagesstätte St. Martin, das Kinderhaus Don Bosco, der Kinderhort 1 und der Kinderhort 2 an der Carl-Platz-Schule in Herzogenaurach haben den Kampagnenkurs „Startchance kita.digital“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales in Kooperation mit dem ZMF und dem JFF erfolgreich absolviert. Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die KiTa verfügen viele

Weiterlesen

Elterninfo 05-2022 – Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) – Künftige Schutzmaßnahmen

Elterninfo 05-2022 – Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) – Künftige Schutzmaßnahmen

Im Freistaat Bayern wird das bisherige Testkonzept zunächst bis zum Ende der Osterferien in unverändertem Umfang fortgesetzt. Bitte lassen Sie sich noch im März einen weiteren Berechtigungsschein in Ihrer KiTa aushändigen und lösen diesen bis 31.03.2022 in einer Apotheke ein! Für Schulkinder werden die Tests in den Osterferien vom Hort gestellt! Die Maskenpflicht entfällt ab 03.04.2022. Für die Eltern gilt in allen Einrichtungen weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske

Weiterlesen

Elterninfo 04-2022 – Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) – Vorgehen ab dem 20. März 2022

Elterninfo 04-2022 – Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) – Vorgehen ab dem 20. März 2022

Vorbehaltlich des Infektionsgeschehens und der Zustimmung des Bundesrats treten ab 20. März 2022 zahlreiche Lockerungen in Kraft. Im Freistaat Bayern wird das bisherige Testkonzept zunächst bis zu den Osterferien in unverändertem Umfang fortgesetzt. Für die nicht eingeschulten Kinder werden weiterhin Selbsttests zur dreimal wöchentlichen Testung bis zu den Osterferien über das System der Berechtigungsscheine bereitgestellt. Die Ausgabe der Berechtigungsscheine erfolgt in den KiTas. Die Berechtigungsscheine haben bis 31.03.2022 Gültigkeit. Die

Weiterlesen

Änderung der Öffnungszeiten im KiTa-Jahr 2022/23

Änderung der Öffnungszeiten im KiTa-Jahr 2022/23

Auf Grund der mehr als angespannten Personalsituation (s. Presseartikel vom 14. bzw. 16.01.2022) sehen sich die katholischen und die evangelischen Kindergärten und Krippen gezwungen, die Öffnungszeiten im KiTa-Jahr 2022/23 auf maximal 16 Uhr zu reduzieren. Einige Einrichtungen werden zudem die Öffnungszeit am Freitag auf 14.30 bzw. 15.00 Uhr reduzieren. Die Öffnungszeiten der kath. Kitas finden Sie auf www.kitas-asg.de. Auf Grund von kurzfristig auftretenden personellen Engpässen kann es aber nach wie

Weiterlesen

Elterninfo 02-2022 – Angepasste Quarantäneregelungen in der Kindertagesbetreuung

Elterninfo 02-2022 – Angepasste Quarantäneregelungen in der Kindertagesbetreuung

Angepasste Quarantäneregelungen in der Kindertagesbetreuung Liebe Eltern, unser aller Ziel ist es, dass Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen trotz aktuell hoher Infektionszahlen geöffnet bleiben können. Kinderbetreuungseinrichtungen sind Bildungseinrichtungen. Sie sind zudem unverzichtbar, um Familie und Beruf vereinbaren zu können. Inzwischen dominiert auch in Bayern die Omikron-Variante. Dies führt überwiegend zu milderen Krankheitsverläufen. Daher wurden die Quarantäneregelungen für den Bereich der Kindertagesbetreuung angepasst. Infizierte Kinder Auch weiterhin dürfen infizierte Kinder die Kita nicht

Weiterlesen

Elterninfo 01-2022 – Testnachweispflicht ab dem 10.01.2022

Elterninfo 01-2022 – Testnachweispflicht ab dem 10.01.2022

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2): Testnachweispflicht ab dem 10.01.2022 Seit dem 10.01.2022 gilt für alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr die Testnachweispflicht, verankert in der 15. Bayerischen  Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert (§ 13 Abs. 2 Satz 1). Danach dürfen Kinder in ihrer Kindertageseinrichtung nur betreut werden, wenn ihre Personensorgeberechtigten drei Mal wöchentlich einen Nachweis erbringen, dass bei ihrem Kind ein Test auf das Coronavirus mit negativem Ergebnis vorgenommen wurde. Dies bedeutet, dass

Weiterlesen

Elterninfo 20-2021 – Testnachweispflicht ab dem 10.01.2022

Elterninfo 20-2021 – Testnachweispflicht ab dem 10.01.2022

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2): Testnachweispflicht ab dem 10.01.2022 Ab 10.01.2022 gilt für alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr die Testnachweispflicht, verankert in der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert (§ 13 Abs. 2 Satz 1). Danach dürfen Kinder in ihrer Kindertageseinrichtung nur betreut werden, wenn ihre Personensorgeberechtigten drei Mal wöchentlich einen Nachweis erbringen, dass bei ihrem Kind ein Test auf das Coronavirus mit negativem Ergebnis vorgenommen wurde. Wie und wann wird

Weiterlesen

Elterninfo 19-2021 – Testnachweispflicht für Kinder ab Vollendung des 1. Lebensjahres ab 10.01.2022

Elterninfo 19-2021 – Testnachweispflicht für Kinder ab Vollendung des 1. Lebensjahres ab 10.01.2022

Testnachweispflicht für Kinder ab Vollendung des 1. Lebensjahres ab 10.01.2022 Für Kinder unter fünf Jahren fehlt es weiterhin an einem zugelassenen Impfstoff. Um die Corona-Sicherheit in den Kindertageseinrichtungen nochmals zu erhöhen, hat der Ministerrat am 07.12.2021 beschlossen, eine Testnachweispflicht für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zur Einschulung einzuführen. Ab 10.01.2022 dürfen Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr die KiTa nur betreten, wenn ihre Personensorgeberechtigten drei Mal wöchentlich einen

Weiterlesen

Kinderhaus Don Bosco feiert Martini-Markt

Kinderhaus Don Bosco feiert Martini-Markt

Das pädagogische Personal hatte mit den Kindern vor einiger Zeit das Thema “Flutkatastrophe im Westen Deutschlands” erarbeitet – und hatte den Wunsch, ein Hilfsprojekt für einen betroffenen Kindergarten ins Leben zu rufen. Doch wie und wer soll unterstützt werden? Die Lösung für letztere Frage fand sich leicht: Die Mitarbeiterin Gisela Huberti wohnte lange Jahre im Raum Trier und arbeitete im katholischen Kindergarten St. Amandus in Kordel/Kylltal in der Eifel. Sie pflegt nach wie vor Kontakte dorthin und erkundigte sich

Weiterlesen

Katholische KiTas machen sich fit für die digitale Bildung von und mit Kindern

Katholische KiTas machen sich fit für die digitale Bildung von und mit Kindern

Im September 2021 startete die Qualifizierungskampagne „Startchance kita.digital“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales (StMAS) in Kooperation mit dem ZMF – Zentrum für Medienkompetenz in der Frühpädagogik und dem JFF – Institut für Medienpädagogik, an der die katholische Kindertagesstätte St. Martin, das katholische Kinderhaus Don Bosco sowie die beiden Horte an der Carl-Platz-Schule teilnehmen. Aus jeder Einrichtung nehmen zwei pädagogisch Mitarbeitende teil, die dafür eignes mit iPads ausgestattet

Weiterlesen